Das Coaching Der FU Südbaden für die Kandidatinnen der Kommunalwahl 2019, war ein voller Erfolg und hat allen viel Spaß gemacht und Neues gebracht.

Die ehemalige Bundestagsabgeordnete Kordula Kovac erzählte aus ihrer langjährigeren Erfahrung im Kreisrat und hat auf die anfänglichen Schwierigkeiten und Hürden, die sich gerade für weibliche Anfänger auftun können, hingewiesen. Eine besondere Problematik sei, dass die meisten Kreisratsmitglieder Bürgermeister sind, die die Sitzungszeiten in ihre normale Arbeitszeit integrieren können und schon aus Berufsgründen gut im Stoff stehen und natürlich besonders ihre eigenen Interessen verfolgen. Kovac gab Tipps, wie man hierbei gerade als Frau mithalten kann. „Das wichtigste ist, sich zu trauen und den Mund aufzumachen, mitzureden und auch dagegen zu halten.“ Vera Huber, Stadträtin aus Oberkirch, die ihre erste Wahlperiode hinter sich hat und für die zweite kandidiert, erzählte in ihrem launigen Bericht über Anfangsschwierigkeiten, aber auch über den Spaß, den ein kommunal politische Engagement mit sich bringt. „Es ist schön, wenn man durch die Stadt geht und die neuen Bauten und Veränderungen sieht, die man mitgestaltet hat.“ Anschließend wurden Fragen der Teilnehmerinnen beantwortet, die ganz verblüfft waren, als die angesetzte Zeit schon vorüber war. „Huch, die ist aber schnell vorbei gewesen“, so eine Teilnehmerin.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben